Der Karnevalsverein Hessisch Lichtenau, der die Tradition in Heli Karneval zu feiern, von der Kolpingfamilie übernommen hatte, besteht seit 2002.

Am 12.05.2002 wurde durch die Mitgliederversammlung der Kolpingfamilie der Antrag vom Festausschuss Karneval, zur Gründung eines eigenständigen Karnevalsvereins, bei gleichzeitiger Trennung von der Kolpingfamilie, beschlossen.
Dies war die Geburtsstunde des Karnevalsverein Hessisch Lichtenau 2002 e.V.

Gegründet wurde der Verein lt. Satzung am 13.05.2002 .
Zu den Gründungsmitgliedern des KVH gehörten:
Andreas Ertl (Vorsitzender), Werner und Anita Hardt, Sabine und Uwe Kleffner, Markus Klockmann, Christian Seeger, Hans Heckrodt, Markus Heckmann, Susanne Goronzy, Carmen Kraft und Ralf Schaumlöffel-Kraft, sowie Roland Dach.

ArtikelGrndungsversammlg

Ein Team aus neuen und erfahrenen Karnevalisten fanden sich nun zusammen. Ein neuer Vorstand wurde gebildet und man suchte und fand in der Anfangszeit Unterstützung von allen Seiten. Hier bewährten sich die Kontakte der „alten“ Karnevalisten. Denn feiern wollten alle, aber vor dem Vergnügen steht nun mal sehr viel Arbeit. Wer sagt einem schon, dass man in unserem Staat zum Feiern eine Genehmigung braucht, einen Umzug genehmigen lassen muss und sich bei so manchen Vorhaben vorab mit den Behörden absprechen muss.

Aber mit Enthusiasmus und Engagement ging es stetig weiter und so konnten in den kommenden Jahren viele schöne Veranstaltungen durchgeführt werden.

 

© 2017
www.kv-heli.de