Prinzessin Franziska I.  &  Prinz Thorsten I.

 

prinzenpaar 2015 2016

 

Wir grüßen euch mit einem Helau,
als Prinzenpaar von Lichtenau.

Das höchste Ziel von jedem Jecken, ist es andere mit Frohsinn anzustecken. So regieren wir beiden ab heute ein Jahr die Lichtenauer Narrenschar. Dem Karneval in Lichtenau, ein dreifach, ein donnerndes

Heli Helau / Heli Helau / Heli Helau.

Für alle die uns noch nicht kennen, wir wollen euch ein paar Daten nennen. Wir wohnen in Waldhof, wo auch mein Elternhaus steht und für diese Session Krone und Zepter hin geht. Das haben die Lichtenauer Narren richtig erkannt, als sie uns zum Prinzenpaar haben ernannt.

Wir sind sehr stolz und freuen uns schon, mit Euch auf eine närrische Session. Prinz Thorsten der hier an meiner Seite steht, seit 2002 mit mir durchs Leben geht. Wir sind seit 2009 ein Ehepaar, ich glaube wir feiern ab heute das wohl verrückteste 7. Ehejahr.

Prinzessin Franziska ist hier im KV-Heli bestens bekannt und wird von den meisten nur Franzi genannt. In Fürstenhagen hat sie ihre Kindheit verbracht und auch die ersten Erfahrungen mit dem Karneval gemacht. Den liebt sie seit sie laufen kann und fing als Kind bereits mit dem Tanzen an.

Heute bildet sie Tanzmariechen aus und ist auf vielen Bühnen zu Haus. Ein kleinwenig edles Blut das hat sie schon, denn auch ihre Mutter saß schon einmal hier auf dem Prinzessinnenthron.

Ihr großer Bruder einst beim CCF schon Kinderprinz war und jetzt legen wir nach, wir sind Prinzenpaar.

Der Prinz war schon eher der Fußballstar. Als kleiner Junge rannte er steht´s den Ball hinterher und machte es seinen Gegnern richtig schwer. Doch dann, der Schmerz im Knie hat ihn zur Aufgabe gedrängt, so hat er die Fußballschuhe an den Nagel gehängt.

Wir haben zwei Kinder, eine Tochter und einen Sohn. Der Phil spielt Fußball wie Papa einst schon. Und unsere Tochter Lina ganz die Mama, wie soll´s anders sein, ist Kindermariechen und tanzt hier im Verein.

Als gelernter KFZ Mechaniker, Lagerist und Fahrer bei Richter & Frenzel verdiene ich im richtigen Leben mein Geld. Ja Schrauben und Handwerken, das ist meine Welt.

Die Prinzessin ist stets korrekt und nimmt´s manchmal sehr genau, kein Wunder, ist sie doch Steuerfachfrau. Und wenn sie nicht mit Steuererklärungen beschäftigt ist oder dem Tanzsport nach geht, sie hinter der Theke in ihrem Café & Sonnenstudio im Mühlweg steht.

Nun kennt ihr uns ein wenig mehr, doch wie kommen wir hierher. Ja wie hat man uns auserwählt, nun das ist ganz schnell erzählt.

Klingelt es im Oktober bei euch zu Haus, macht nicht auf, schaut auch nicht zum Fenster heraus. Doch treib Euch die Neugier und ihr macht auf, dann nimmt das Schicksal seinen Lauf.

Von überall kommen sie her, Rettung gibt’s da keine mehr. Sie haben Wurst dabei und Wein und kommen einfach bei euch rein. Sie sagten uns im nächsten Jahr sind wir in Heli Prinzenpaar. Und vernehmen sie ein Nein, schenken sie gleich noch mal ein.

Dann nimmt der Abend seinen Lauf, nach 10 x Nein kommt Freude auf. Sie sagen uns wie wundervoll ist Karneval und Protokoll. Und wie Ihr seht, wir sagten ja, nun stehen wir hier als Prinzenpaar.

Freude bereiten ist der Narren Ziel, darum reden wir jetzt nicht mehr viel. Zum Schluss nun unser Motto noch. ihr Narren hebt die Gläser hoch.

Heli Helau !!!!!

Die Tassen hoch, lasst Gläser klingen,
denn Karneval soll Freude bringen“

 

© 2017
www.kv-heli.de